Der Schwanenhof

tischt auf

Das Komplettangebot

Was genau heißt eigentlich "Hygge"? Das dänische Wort „Hygge“ lässt sich nicht so einfach übersetzen und ist auch schwierig auszusprechen (klingt ein bisschen wie „hügge“). Es kann mit „Gemütlichkeit“ übersetzt werden, doch dieses Wort deckt nicht die Bandbreite der „Hygge“ ab.

 

H

ygge ist ein Kernbestandteil der dänischen Tradition. Im Wesentlichen ist „Hygge“ eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Gute des Lebens mit netten Leuten zusammen genießt. Das warme Licht der Kerzen ist „Hygge“. Freunde und Familie gehören auch zur „Hygge“. Und nicht zu vergessen das Essen und Trinken – das heißt für Dänen am liebsten mehrere Stunden am Tisch zu sitzen und sich gemeinsam mit den größeren und kleineren Dingen des Lebens auseinanderzusetzen. Vielleicht erklärt das dänische Phänomen „Hygge“, wieso die Dänen oft als eines der glücklichsten Völker der Welt betrachtet werden?


Eingesetzt werden in Flaschen:

Wein, Wasser und Saft

An Vorspeisen werden eingesetzt:

Brotauswahl, Oliven, Hirtenkäse, Serranoschinken, Pesto, Peperoncinis, Kräuterquark, Antipasti

 

Als Hauptgerichte werden eingesetzt:

Würzfleisch von Rind und Schwein in Pikanter Sauce, Kleine Geflügelspießchen

Kartoffelwedges, Kräuterreis und Gratin, Pfannengemüse

Desserts

Rote Grütze mit Vanillesauce, Mousse von zweierlei Schokolade und frischer Obstsalat


 

 

€ 29,90 pro Person         Für Gruppen von 10 bis 20 Personen     Reservierung unter 04542 84830